.

Entwässerung

Entwässerung durch defekte Abflussleitungen

Defekte Abflussleitungen

Häufig entstehen Schadenauswirkungen auch im Zusammenhang mit Defekten in den Abflussleitungen und der Gebäudeentwässerung. Diese Indizien treten häufig nur dann auf, wenn z. B. eine sonst wenig benutzte Dusche von Gästen genutzt wird. Häufig eine aufwendigere Suche, aber auch hierauf ist unsere Spezialabteilung perfekt ausgerichtet. Mit Endoskopen und Rohrkameras wird das verdächtige System inspiziert und vielleicht dabei schon der Defekt gefunden. In der Regel wird die Entwässerung mit Wasser beaufschlagt um den Defekt zu erkennen, oder aber mit Nebelgeräten und Färbemittel gearbeitet. Weitere Verfahren zur Druckprobe können sich im Bedarfsfall anschließen um den Defekt genau zu lokalisieren und um unnötige Öffnungen zu vermeiden. Unsere ausgebildeten Messtechniker verfügen hierzu über die notwendige Technik und Ausbildung und setzen das für Ihre Entwässerungsanlagen richtige Verfahren ein.

Wasserschäden durch undichte Siliconfugen

Nicht selten kommt es zu sichtbaren Auswirkungen verursacht durch undichte Wartungsfugen an Sanitärobjekten, insbesondere an Duschen. Diese Art von Leitungswasserschäden kann unser Team perfekt beurteilen und diese Undichtigkeiten erkennen. Auch die Unterscheidung zwischen ersatzpflichtigen Schäden und nicht ersatzpflichtigen Schäden dieser Art fällt in den Kompetenzbereich unserer geschulten Techniker. Zum Auffinden derartiger Schäden kommt neben der optischen Inspektion vorrangig die Endoskopie, oder das Neblerverfahren zum Einsatz Unsere ausgebildeten Messtechniker verfügen hierzu über die notwendige Technik und setzen die richtigen Verfahren und die erforderliche Sachkunde gern für Sie ein.

aktuelles

Die Unwetterschäden in Reutlingen und Tübingen von 2013 sind noch lange nicht vergessen.
Leider ist jährlich mit einem Unwetter zu rechnen: Hochwasser, Überschwemmung, Hagelschlag, Sturmschaden.
Bei allem, was eindringendes Wasser in´s Gebäude nach sich zieht, sind wir "gerüstet".

Mit eigener Ausrüstung und technisch geschulten Fachleuten können wir auch größere Schäden und ganze Straßenzüge mit Trocknungstechnik versorgen.

Durch unser Netzwerk mit anderen Firmen, die auch für die Versicherungsbranche arbeiten, sind wir in der Lage auch Freqenzschäden in Wohnhäusern mit einer Gesamtgrundfläche von bis zu 1000m² zusätzlich technisch auszutrocknen.

Wessen Versicherung dann auf Grund zu hoher Auslastung derer Vertragsfirmen nicht reagieren kann, darf gerne bei uns nachfragen.

Leckortung:
für unsere hochqualifizierten Techniker kein Problem.
Erfolgreich auf dem Flachdach - punktgenau in Bad und Küche. Leckortung im Gebäude und im Aussenbereich.

Bautentrocknung nach Wasserschaden und Wiederherstellung aller Oberflächen.
— hier: Baden-Württemberg;
    für Tankanlagen: Deutschlandweit
.

Expertenforum des Schadendienst24 auf der Burg Hohenzollern.
Die Veranstaltung war gut besucht. Die Versicherer und Hausverwaltungen waren sehr froh zu erfahren, wie man auch über unser Netzwerk mit Wasserschäden umgehen kann.